Kröv-05

„Ehrengarde beim Trachtentreffen in Kröv”
In Kröv an der Mosel fand nun schon zum 62. Mal das internationale Trachtentreffen  „Feuerwerk der Folklore“ statt. 
50 Gruppen und Festwagen gestalteten den großen Festumzug. Unter ihnen die Ehrengarde der Stadt Neuwied.

Ein Großteil der Garde reiste zur großen Gala schon am Samstagabend an. Das Musikprogramm auf der schwimmenden  Bühne mit bengalischer Illumination sowie tausende schwimmender Lichter auf der Mosel sorgten für ein bewegendes Erlebnis.

Beim großen Festumzug mit fast 1000 Teilnehmern wurde die Ehrengarde der Stadt Neuwied erstmals von ihrem neuen Kommandeur Alexander Baum angeführt. Sowohl die Vorplanung als auch die Führung der Garde meisterte er mit großer Bravour. Die Abordnung von über zwei Dutzend Mitgliedern aller Korps der Garde präsentierte sich in ihren historischen Uniformen bei diesem Umzug unter großem Applaus der Zuschauer. Unterstützt wurde diese Gruppe vom ehemaligen Prinzenpaar Neuwieds, Werner und Petra Grün samt Hofstaat in ihren historischen Kostümen.“